Liebe Kunden,

 

wir verstehen, dass Corona und die Bestimmungen einen sehr verunsichern können, aber es scheint momentan ein Gespenst durch die Illustratoren-Kundenbeziehungen zu schwirren. Da werden einfach plötzlich kürzere Liefertermine als vereinbart gefordert, Projekte werden angezweifelt, die schon abgenommen waren, Zahlungen werden verweigert, Bestellungen getätigt und dann mittels Anwalt wieder bestritten, da wird jeden zweiten Tag immer wieder die selbe Mail geschickt. Oder Projekte werden einfach mittendrin beendet, was sehr ärgerlich für die anderen Kunden ist, die sich sicher gefreut hätten, wenn ich ihr Projekt eher fertiggestellt hätte. All das sorgt letztlich dafür, dass wir zuviel mit Unverhorhergesehenem und auch Unnötigem beschäftigt sind und damit bestehende Projekte und damit auch Einkünfte gefährdet werden. Das kann für uns einzelne Selbstständige sehr gefährlich werden. Deswegen mussten jetzt leider sehr lange Bearbeitungszeiten eingerichtet werden, um nicht nur den Projekten, sondern auch allen anderen Anforderungen gerecht zu werden. Für die Zukunft muss ich dann leider strengere AGB durchsetzen und leider auch viele Projekte ablehnen, um die bestehenden Projekte nicht zu gefährden.

 

Daher eine Bitte, folgendes zu beachten:

- Es gelten die AGB, wie bei jedem anderen Vertrag auch. Bitte gehen Sie nur Projekte ein, die Sie auch in unsicheren Corona-Zeiten finanziell und geduldig stemmen können und die Sie nicht zwischendurch aufgeben müssen. Denn auch wir brauchen Planungssicherheit.

- Es werden zum Angebotspreis meistens auch vorraussichtliche Fertigstellungszeiträume genannt. Aufgrund der momentan unvorhersagbaren Ereignisse können keine Fixtermine garantiert werden. Auch können Projekte nicht einfach vorzeitig eingefordert werden.

- Bitte fragen Sie nicht jeden Tag nach, ob wir schon fertig sind. Da wir außer einem vorraussichtlichen Fertigstellungszeitraum kaum ein einzelnes Datum garantieren können, planen wir die Projekte so, dass wir genügend Puffer haben, daher ziehen sich die Zeiträume mittlerweile bis in die nächsten 12 Monate hinein.

- Es wird kein Projekt vergessen, vernachlässigt oder sonstwie schlecht behandelt. Es wird auch keines bevorzugt. Damit alle ihr Projekt im genannten Zeitraum bekommen können, ist es wichtig, dass sich alle daran halten, was vereinbart wurde.

 

Zu guter Letzt: Wir sind alle nur Menschen. Keine Maschinen. Auch wir werden mal krank, haben Kinder, die krank werden, sehen uns mit viel unvorhergesehener gesetzlicher Bürokratie oder verunsicherten Kunden konfrontiert. Haben Sie bitte Verständnis, dass wir, trotz dessen wir alles versuchen, Ihr Projekt schnellstmöglich fertigzustellen, auch mal kurz durchatmen müssen.

 

Danke!